förderraum als Ausbildungsbetrieb

Der förderraum bietet eine Reihe von Programmen an, um Menschen mit einer Beeinträchtigung auf ihrem Weg zu einer Berufsausbildung zu unterstützen. Dazu gehören Schnupperwochen, ein Vorlehrjahr oder das Vorbereitungsjahr. Schwerpunkt des Vorbereitungsjahrs ist die gezielte Förderung von schulischen und fachlichen Fähigkeiten sowie der Sozialkompetenzen. Neben den internen Angeboten wie Schulungen und Stützunterricht besteht die Möglichkeit, eine öffentliche Berufsschule zu besuchen.

Der förderraum bietet in den Bereichen Gastronomie und Hotellerie, Betriebsunterhalt und Büro sowohl dreijährige Grundbildungen (Abschluss mit dem Eidgenössischen Fähigkeitszeugnis EFZ) als auch zweijährige Grundbildungen (Berufsattest EBA)  an. Hinzu kommen praktische Ausbildungen in Gärtnerei, Betriebsunterhalt, Küche und Hauswirtschaft.

Ein besonderes Merkmal aller Ausbildungsgänge ist, dass sie in einem wirtschaftsnahen Umfeld angesiedelt sind, um die Lernenden entsprechend  ihren Möglichkeiten fachlich und sozial auf eine Anstellung im ersten Arbeitsmarkt vorzubereiten. 

Kontakt

förderraum
Poststrasse 15
9000 St.Gallen
Telefon 071 227 14 62

Leitung Arbeiten: Alex Della Valle