Köstliche Küche in stilvollem Ambiente

Das Schloss-Café in Heerbrugg bietet wirtschaftsnahe Arbeits- und Ausbildungsplätze im Service und in der Küche für Menschen mit einer leichten psychischen, körperlichen, geistigen oder einer Lernbehinderung. Zum Angebot gehören auch Abklärungen für die IV.

 

Die Ausbildungen im Schloss-Café erfolgen in Zusammenarbeit mit der IV-Berufsberatung und im Auftrag der Sozialversicherungsanstalt SVA St. Gallen. Zum Angebot zählen:


Die zweijährige Ausbildung mit Berufsattest EBA zu Restaurationsangestellten bzw. Küchenangestellten.
Die zweijährige interne Ausbildung (PrA) zur Küchenpraktikerin bzw. zum Küchenpraktiker.


Hinzu kommen individuelle Förderangebote, Abklärungen bezüglich Vorbereitungsjahr, Zwischenjahr oder Praktikum wie auch die Zusammenarbeit mit der Berufsberatung.

Kontakt

Schloss-Café
Schlossstrasse 203a
9435 Heerbrugg
Telefon 058 228 67 03


Leitung: Elsbeth Heierli