Gastfreundschaft im Stiftsbezirk

Im 2009 eröffneten Kloster-Bistro finden Menschen mit einer Beeinträchtigung eine breite Palette von Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten. Das Bistro mit zwei Dutzend Sitzplätzen wird vom Hotel Dom geführt, das sich über die Region hinaus einen Namen gemacht hat als innovativer Modellbetrieb für die erfolgreiche Integration von Menschen mit meinem Handicap in die Arbeitswelt.

 

Das direkt gegenüber der Stiftsbibliothek gelegene Kloster-Bistro bietet Menschen mit einer Beeinträchtigung eine sinnvolle und ihren individuellen Möglichkeiten entsprechende Beschäftigung in Küche oder Service. Fachpersonen aus der Gastronomie und Agogik fördern die Selbstständigkeit und Organisationsfähigkeit der Mitarbeitenden. Im Museumskaffee im Herzen des als Unesco-Weltkulturerbe ausgezeichneten St. Galler Klosterbezirks lernen sie in überschaubarem Rahmen Eigenverantwortung zu übernehmen.

 

Arbeitsplätze gibt es sowohl in der Bistroküche als auch im Service (Bistrobetrieb, Snacks, Feiern, Abendanlässe).



Freie geschützte Arbeitsplätze

Kontakt

Hotel Dom
Webergasse 22
9000 St.Gallen
Telefon 071 227 71 71

 

Kontakt: Esther Wyss

Mehr Informationen

Website Stiftsbibliothek

Website Hotel Dom